Projekt Beschreibung

Seychellen Tauchkreuzfahrten

Eine ganze Reihe von, nach wie vor relativ wenig bekannten, weltklasse Tauchplätzen und die vielen herrlichen Buchten und Lagunen der Seychellen sind ein echter Geheimtipp.

Routenbeschreibung

Seychellen

Um die Seychellen gibt es rund 80 verschiedene Tauch- und Schnorchelplätze, teils von herausragender Qualität, man erreicht sie alle von den Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue. Sie bilden mit 29 anderen Inseln die Inner Islands, auch Seychelles Bank genannt. Vor Praslin tummeln sich nicht selten Weißspitzenriff-, Ammen- und Grauhaie. Von Mahé, der größten der Inseln, ist ein Ausflug zum Meeresnationalpark Saint Anne empfehlenswert. Bestehend aus sechs kleinen Inseln umfasst der Park noch Riffe und Wasserflächen und durch das Fischerei- und Wassersportverbot ist das Gebiet noch sehr gut erhalten. Mit über 150 Arten von Meeresbewohnern werden selbst erfahrene Taucher von der Menge und Vielfalt beeindruckt sein. Geht auf Entdeckungsreise zu den fantastischen Unterwasserwelten und findet Korallen, bunte Fischschwärme und von Schwämmen überwucherte Riffe. Um die Naturspektakel mit bester Sicht zu genießen sollte das Meer ruhiger sein, das geht insbesondere in den Monaten März bis Mai und von September bis November. Dann ist die Sicht mit mehr als 30 Metern phänomenal. In der Planktonzeit von Oktober bis Februar können den neugierigen Tauchern riesige Fischschwärme begegnen. Ganz egal wo, alle Tauchgebiete beeindrucken mit Weichkorallen, bunten Gorgonien und Riffen überwuchert von Schwämmen. Unter Wasser bilden die  bizarren Granitfelsformationen die ein oder andere Steilwand aber auch Canyons und Höhlen. Büffelkopf-Papageifische, Langusten, Adlerrochen, riesige Stachelrochen, Riffbarsche, Barrakudas, Oktopusse, Schildkröten und Walhaie – das ist nur eine kleine Auswahl an Meeresbewohnern, welche euch bei fast jedem Tauchgang erwarten werden. Doch die sanften Riesen tollen sich leider immer seltener um die Seychellen, meistens von August bis November. Vorausgesetzt, man weiß wo man suchen muss, gibt es sogar vereinzelt Wracks, Wall Dives, Drift Dives oder Drop-Off Dives.

Slow Dive Indischer Ozean Seychellen Unterwasser

Call Us

Wir freuen uns auf jeden Anruf!

CALL US

Wir sind Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr erreichbar.

Telefon +49 8031 220 16 33 

Write Us

Unsere Tauchreiseexperten warten darauf, mit Euch über Euren nächsten Tauchurlaub zu sprechen!

WRITE US

Brauchst du schnell Hilfe? Dann chatte jetzt live mit uns!

Oder schreib uns eine Email.

Meet Us

Du hast eine Agentur, ein Reisebüro, ein Tauchshop oder ein Tauchverein?

MEET US

Kontaktiere uns für einen persönlichen oder virtuellen Termin!

E-Mail info@slow-dive.de 

KONTAKTIERE UNS NOCH HEUTE

Buche Deinen nächsten Tauchurlaub!