Panama - Reiseinformationen

Reiseinformationen

„Oh, wie schön ist Panama“ – schon Janosch und der kleine Tiger entdeckten das wahrscheinlich schönste Land der Erde für sich.

Klima

In Panama herrscht ein tropisches Klima mit zwei Jahreszeiten: Trockezeit (Sommer) und Regenzeit (Winter). Die Trockenzeit streckt sich von Januar bis April mit Temperaturen bis zu 36°C, einer permanenten Brise und einer geringeren Luftfeuchtigkeit als im Winter. Das Gegenstück – die Regenzeit – dauert von Mai bis etwa Mitte Dezember. Zu Anfangs regnet es wenig (alle 2-3 Tage für ca. 1 Stunde), Anfang November jedoch intensiviert sich die Regenzeit und es kann oft tagelang regnen. Die Temperaturen betragen während dieser Jahreszeit 26°C bis 34°C. Die beste Reisezeit bietet die Trockenzeit – besonders für Taucher, da hier das Meer ruhiger und die Sich unter Wasser besser ist.

Zeitverschiebung

MEZ - 6. Die Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter -6 Std. und im Sommer -7 Std.

Medizinische Hinweise

Das Auswärtige Amt empfiehlt dringend eine Geldfieberimpfung, ebenso wird zu einem Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über vier Wochen oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Tollwut und Typhus geraten. Die Standardimpfungen für Kinder und Erwachsene entsprechend den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes www.rki.de sollten auf aktuellem Stand sein.

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. Mit Englisch kommt man in der Hauptstadt nur mäßig, im Landesinneren eher schlecht über die Runden. Ein Grundwortschatz im Spanischen ist empfehlenswert.

Währung/Devisen

Öffentliches Zahlungsmittel in Panama ist der Balboa, der im Verhältnis 1:1 an den US-Dollar gekoppelt ist. Der Balboa existiert nur in Form von Münzen, ansonsten wird mit Dollar-Noten gezahlt. In Hotels und Geschäften von Panama-Stadt und den größeren Städten im Landesinnern kann meist mit internationalen Kreditkarten, darunter auch Eurocard/Mastercard und vor allem VISA, bezahlt werden. Bare Euro können kaum getauscht werden. Es empfiehlt sich daher, US-Dollar in Bargeld mit sich zu führen. Reiseschecks werden nur vereinzelt akzeptiert. Der Einsatz von EC (Maestro)-Karten funktioniert nicht immer problemlos.

Ankunft/Transfer

Am Flughafen in Panama City erwartet Sie bereits ein Vertreter unserer örtlichen Agentur.

Gut zu Wissen

Trinkgeld: In den Lokalen sind etwa 10% des Preises üblich. Am Flughafen ist es empfehlenswert den Kofferträgern ca. 1 US$ pro Gepäckstück zu überlassen. Auch in den Hotels freut man sich über Trinkgeld.

Fotografieren: Bitte nehmen Sie Filmmaterial von Zuhause mit, da dies in Panama sehr teuer ist. Und denken Sie daran: Es ist unhöflich, Menschen ohne deren Erlaubnis zu filmen!

Rundreisen: Eine Rundreise in Panama ist ein Muss! Die Schönheit der Natur kombiniert mit den kulturellen Schätzen sind einfach sehenswert.

 

.

Malpelo: Schiffe

Panama: Einreisebestimmungen & Länderinformationen