Malpelo - eine Insel weit draußen im Pazifik...hier geht's zum Video...

...sie liegt über 500 Kilometer westlich von Kolumbien. Die unheimliche Insel aus Basaltgestein mit rauen Klippen erhebt sich 4000 Meter über den Meeresboden. Der höchste Punkt  der Insel, der 'El Cerro de La Mona', liegt auf 376 Meter. Malpelo war vor langer Zeit acht- bis zehnmal größer als sie jetzt ist: steter Tropfen höhlt den Stein, somit ist die Insel vulkanischen Ursprungs nur noch acht Quadratkilometer groß. So rau und unfreundlich die Insel erscheinen mag, so faszinierend ist die Unterwasserwelt: Hammerhaischulen, Sandtigerhaie, Seidenhaie, Muränen, Adlerrochen und mit ein bisschen Glück auch Walhaie - also alles, was das Taucherherz begehrt! 

 
 
 

Tauchkreuzfahrten Malpelo



-   -  


Malpelo: Schiffe

Panama: Einreisebestimmungen & Länderinformationen