Galapagos/Ecuador - Reiseinformationen

Ecuador liegt an der Nordwestküste Südamerikas. 85% der Bevölkerung sind römisch-katholisch.
Die Galapagos-Inseln sind ein Archipel im östlichen Pazifischen Ozean, rund 1000 km westlich von Südamerika. Sie gehören zu Ecuador. Die Inselgruppe besteht aus 14 größeren Inseln und über 100 kleineren bis winzigen Inseln. Fünf Inseln sind besiedelt: Santa Cruz, San Cristóbal, Isabela, Florena (Santa Maria) und Baltra (Seymour Sur).

Klima

Feuchtheißes Tropenklima im Küstengebiet. Die Temperaturen variieren - Januar bis Mai hat es durchschnittlich 30°C, Juni bis September im Schnitt 20°C und in der Trockenzeit von Oktober bis Dezember kann man mit etwa 24°C rechnen. Galapagos ist ein Ort, der zu jeder Zeit besucht werden kann, zum Tauchen ist Juni bis Dezember besonders empfehlenswert.

Zeitverschiebung

MEZ  - 7 Stunden.

Medizinische Hinweise

Zur Einreise nach Ecuador sind Pflichtimpfungen nicht vorgeschrieben. Empfolen wird jedoch eine Gelbfieberimpfung rechtzeitig vor Reisebeginn. Jedoch sollten Impfungen gegen Hepatitis A, Tetanus, Keuchhusten und Diphtherie vorliegen. Eine individuelle Reiseapotheke sollte mitgenommen und unterwegs vor den Temperaturen entsprechend geschützt werden (Kühlkette?). Individuelle Beratung durch einen Tropenarzt bzw. Reisemediziner ist sinnvoll.

Sprache

Landessprache ist spanisch.

Währung/Devisen

Gesetzliches Zahlungsmittel in Ecuador ist der US- Dollar, US-Cent-Münzen und nationale Centavo-Münzen. Da vermehrt gefälschte Geldscheine im Umlauf sind, nehmen Geschäfte und Banken in der Regel keine 50- und 100- US-Dollarnoten an. Achten Sie bei der Mitnahme von Bargeld darauf, kleinere Scheine einzupacken.
Reiseschecks, Maestro-Karten und gängige Kreditkarten können grundsätzlich verwendet werden. Es kann jedoch, vor allem in kleineren Orten, Einschränkungen bei der Benutzung geben.

Ankunft/Transfer

Am Flughafen erwartet Sie unsere örtliche Agentur bzw. ein Vertreter des gebuchten Hotels.

Gut zu wissen

Trinkgelder: Auf Galapagos ist ein Trinkgeld von ca. 10% üblich, wenn Sie mit dem Service zufrieden sind.
Tabus: Die Tiere vor Ort dürfen weder berührt noch gefüttert werden. Als Souveniers sind nur Erinnerungen und Fotos mitzunehmen - die Pflanzen und Tiere des Archipels sind auf den Inseln und in Ihren Erinnerungen am besten aufgehoben.

Galapagos/Ecuador: Schiffe

Ecuador: Einreisebestimmungen & Länderinformationen