Cocos/Costa Rica - Einnreisebestimmungen

Visum

Deutsche können in Costa Rica zu touristischen Zwecken bis zu 90 Tagen mit einem Reisepass visafrei einreisen. Sollte ein längerer Aufenthalt geplant sein, so muss dafür eine Aufenthaltserlaubnis beantragt werden.

Reisedokumente

Vorläufige Reisepässe sowie Kinderreisepässe werden für die Einreise nach Costa Rica anerkannt; ein Lichtbild ist zwingend vorgeschrieben. Kinder unter 16 Jahren benötigen einen eigenen Reisepass. Alle Reisedokumente müssen sich in gutem Zustand befinden und mindestens 180 Tage über den Zeitpunkt der Einreise hinaus gültig sein.

Gebühren bei Ausreise

Bei der finanziellen Planung sollte bedacht werden, dass zum Zeitpunkt der Ausreise eine Flughafensteuer für Touristen von z. Zt. 29 US$ sowie ggfs. eine Sicherheitsgebühr von z.Zt. 6 US$ pro Person erhoben wird. Beide Gebühren können auch in Colones beglichen werden.
Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige können sich kurzfristig ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon vorher unterrichtet wird. Verbindliche Auskünfte sind daher grundsätzlich bei der costaricanischen Botschaft in Berlin einzuholen.

 

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Einreisebestimmungen auf www.auswaertiges-amt.de.

Costa Rica: Einreisebestimmungen & Länderinformationen