Panglao: Oasis Resort

Die kleine Insel Panglao liegt im Südwesten der Insel Bohol. Die große maritime Artenvielfalt sowie endlos weite Sandstrände dieser Gegend begeistern jeden Gast.

Seaquest Dive Center
Oasis Resort
Oasis Resort


Anreise und Lage:
Linienflug nach Cebu, circa 20-minütiger Transfer zum Fährhafen. In etwa 90 Minuten mit der Schnellfähre von Cebu City nach Tagbilaran auf Panglao, von hier aus sind es noch etwa 30 Minuten mit dem Taxi/Minibus zum Resort. Alternativ: Flug nach Manila, Zwischenübernachtung (nicht im Preis eingeschlossen), am nächsten Tag Inlandsflug Manila-Tagbilaran und Transfer nach Panglao.

Klima und beste Reisezeiten: Auf den Philipopinen herrscht ganzjährig ein tropisches feuchtwarmes Klima. Die Temperaturen liegen je nach Jahreszeit zwischen 25°C in der Nacht und 35°C am Tage. Die heißeste Zeit ist von März bis Mai, die Regenzeit findet je nach Region unterschiedlich ausgeprägt in den Monaten Juni bis Oktober. Die beste Reisezeit besteht zwischen Januar und Mai.

Eine kleine, intime Anlage bestehend aus mehreren großzügigen Bungalowgebäuden mit insgesamt 16 Wohneinheiten, davon 6 Familienzimmer (mit Doppelbett, Einzelbett und Ausziehbett). Zum Erholen und Entspannen dient ein Süßwasserpool. Der bekannte Sandstrand Alona Beach ist nur wenige Meter entfernt. Wireless Internet Verbindung gratis.

Bungalow Oasis Resort
Zimmer mit Ventilator
Oasis Resort

Unterkunft: 16 zweckmäßige, aber sehr stilvoll eingerichtete Zimmer mit jeweils zwei Betten mit Dusche/WC (warmes Wasser vorhanden, Süßwasser derzeit von 7–10 Uhr morgens und von 17 - 21 Uhr abends), alle Zimmer haben Deckenventilator und Klimaanlage. Falls AC gebucht, erhalten die Gäste beim Einchecken eine keycard zum einschalten der Klimaanlage. Also kein Unterschied zwischen AC und Ventilatorzimmer.

Verpflegung: Frühstück. Das Restaurant im Resort bietet einheimische und nationale Küche. Einige weitere Restaurants gibt es am nahen Alona Beach. 

Die Tauchbasis ist dem Hotel direkt angeschlossen und ebenfalls unter holländischer Leitung. In der Regel gibt es zwei Tauchgänge pro Tag, Nachttauchgänge auf Anfrage. Betaucht werden die Riffe von Panglao, die Tauchgründe um Siquijor Island und Balicasag Island. Gute Chancen für Großfische (Hammerhai, Walhaie).

Karte der Rundreise mit der Habagat II
Pool des Oasis Resorts

Sport: Tauchen und Schnorcheln.

Besonderes: Etwas Nachtleben und einige Bars am Alona Beach.


Tauchpakete und Hotelangebote hier anfragen: info@slow-dive.de!