Moalboal: Dolphin House Resort SPA Diving

Dolphin House – „a small piece of paradise”. Genießen und Wohlfühlen, im Einklang mit der Natur, über und unter Wasser. Besonderen Wert wird auf ecotouristische Aspekte gelegt. Das Resort befindet sich in Symbiose mit dem Riff!

 
 
 
 


Anreise und Lage:
 Linienflug nach Cebu, anschließend erfolgt der ca. 2,5 stündige Transfer (ca. 100 km) mit einem klimatisierten Van nach Moalboal. Das Dolphin House befindet sich direkt am südlichen Ende eines ca. 1 km langen weißen Puderstrandes.

Klima und beste Reisezeiten: Auf den Philipopinen herrscht ganzjährig ein tropisches feuchtwarmes Klima. Die Temperaturen liegen je nach Jahreszeit zwischen 25°C in der Nacht und 35°C am Tage. Die heißeste Zeit ist von März bis Mai, die Regenzeit findet je nach Region unterschiedlich ausgeprägt in den Monaten Juni bis Oktober. Die beste Reisezeit besteht zwischen Januar und Mai.

Kaum 30 Bungalows (davon 4 Panorama Zimmer, 3 Deluxe Zimmer, 18 Deluxe Bungalows und 3 Suite Bungalows) teilen sich einen gut 40.000 qm großen Park mit üppiger tropischer Vegetation und Blumensträuchen. Zimmer mit Meerblick gibt gibt es nicht, da man die Beach-Öffnung nicht „kaputt“ bauen wollte. Lediglich das Restaurant und die Tauchbasis sind direkt am Strand gelegen. Dort finden Sie ausreichend Liegen und das „Tea House“ Hüttchen, leicht erhöht, mit Blick über den Ozean. Die meisten Zimmer sind im großen Halbkreis um die Poollandschaft angelegt und verfügen über Minibar, Schreibtisch, Safe, schönes Badezimmer, Deckenventilator, split-aircon und möbelierte Terrasse. Sie werden im Zimmer keinen Fernseher vorfinden, für Internet und WIFI ist aber gesorgt.

 
 
 
 

 

Weiter ausgestattet ist das Resort folgendermaßen:
-          Restaurant, Bar, Lounge mit Meerblick
-          SPA-Bereich mit Kosmetikstudio
-          Schwimmbad
-          Tauchlehrerbecken
-          Tauchschule und Schulungszentrum
-          Meeresbiologische Station
-          Ausrüstungsverleih für Taucher und Schnorchler
-          Fahrrad, Boots- und Kanuverleih
-          Tennisplatz/Basketball/Volleyball/Badmintonplatz
-          Tischtennis, Billard, Dart
-          18-Loch internationaler Golfplatz (in der Nähe)

SPA and Massage: Lassen Sie sich verwöhnen! Es wird eine breite Palette an Behandlungen angeboten: z. B Traditionelle philippinische Hilot Massage, Thai-Massage, Fuß- und Rückenmassage, Gesichtsmassage, Maniküre und Pediküre

Verpflegung: Tägliches Frühstück wird im Restaurant von 7 bis 10 Uhr serviert. Bei Buchung von Halbpension werden Sie abends mit einem 3-Gänge Menü verwöhnt. Sie wählen aus 3 Möglichkeiten: Fisch-Meeresfrüchte, Fleisch oder Vegetarisch. Die Küche ist eine Mischung aus asiatischen Gerichten, hier und da mit einer europäischen Note. 

Tauchbasis Dive College
Tauchen in Moalboal ist ein „Muss“! Kein Meer der Welt ist so artenreich wie das philippinische. Das trifft auch auf die Korallenarten zu und zwar ganz besonders in Moalboal, einem Unterwasser-Paradies für Makroliebhaber (Geisterpfeifenfische, Pygmäen-Seepferdchen, Nacktschnecken etc.). Ein Highlight ist das atemberaubende Hausriff mit Schildkrötengarantie, welches sich auch besonders für Schnorchler eignet. Je nach Ebbe oder Flut befindet sich die Riffkante in nur 3 bis 5 m Tiefe. Nach jüngster Zählung leben am Hausriff mehr als 397 Fischarten. Ca. 250 von etwa 500 weltweit bekannten Korallenarten sind hier ansässig.

Bei der Tauchbasis Dive College ist nur das Beste gut genug:
- Kleine Gruppen
- Nitrox kostenlos
- Hochwertige Ausstattung, z. B. neuste Druckkammertechnik, Kaeser Niederdruckkompressoren fuer die Sauerstofmembrane/Nitrox
- Luft und Nitrox Bank
- eigene Meeresbiologische Station mit zwei angestellten Meersebiologen
- Bio Seminare jeden zweiten Tag zur Happy Hour

Das Dive College steht in Verbindung mit einer Vielzahl an Wissenschaftler und Umweltorganisationen. Vor jeder Tauchausfahrt erhalten Sie eine Einweisung der Biologen. Sie sehen bei jeder Ausfahrt 3-4 Arten, auch schon mal eine Gruppe kleiner Schwertwale, die seltenen Pygmy- undZwergpotwale oder gar den größten unter den Delfinen, den Orca.

 
 



Tauchpakete und Hotelangebote hier anfragen: info@slow-dive.de!

Bezahlung vor Ort: bar mit Philippinischen Pesos, Euro oder USD. Bei Bezahlung mit Kreditkarte (VISA oder MASTER) Aufschlag von 3%.  

Die AGBs ergänzend gelten nachfolgende Anzahlungs- und Stornoregelungen. Anzahlung: 20% nach Buchung, Restzahlung 4 Wochen vor Reisebeginn. Stornierung: bis 3 Monate vor Anreise 20 %, ab 3 Monate vor Anreise 30%, weniger als 42 Tage vor Anreise 50%, weniger als 14 Tage vor Anreise 70% und bei weniger als 7 Tage vor Anreise oder No Show 100% . Nach Wahl des Reiseveranstalters kann aber auch eine konkret berechnete Rücktrittsentschädigung verlangt werden.