Eco Divers Resort Lembeh - Bitung...hier geht's zum Video
Eingebettet in einen Hügel liegen nur 15 Minuten von der Lembeh Strait die vier exklusiven Cottages, die jeweils über drei Zimmer verfügen und somit in dieser kleinen, aber einzigartigen Anlage jeden Urlaub zu einem Erlebnis werden lassen.

Die Cottages des Eco Divers Resort Lembeh
Die Lembeh Strait
 

Anreise und Lage: Mit Singapore Airlines über Singapore nach Manado. Von hier aus erreicht man das Resort in etwa einer Fahrstunde.

Klima und beste Reisezeiten: Es herrscht das ganze Jahr über tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit, eine schlechte Reisezeit gibt es nicht. Die Jahreszeiten werden durch Monsunwinde bestimmt und in Regen- und Trockenzeit unterteilt. Von Dezember bis April muß mit größeren Niederschlägen gerechnet werden. In der Trockenzeit von Mai bis Oktober, speziell im Juli und August kann es teilweise sehr heiß werden. Im Jahresmittel liegen die Temperaturen bei 24–34 °C.

Unterkunft: Der außergewöhnliche Service wird von einer atemberaubenden Atmosphäre in diesem familiären Ambiente ergänzt. Jede der vier Cottages verfügt über drei luxuriöse Doppelzimmer und bietet somit bis zu sechs Personen Platz. Natürlich verfügt jedes Zimmer über ein eigenes Bad (Dusche/WC). Alle Räume sind klimatisiert. Der Ess- und Wohnbereich wird von allen Zimmern gemeinsam benutzt. Der Wohnbereich verfügt über einen DVD Player und eine kleine Bibliothek. Für die Kameras (Photo/Video) steht ein extra Raum zur Verfügung mit kostenlosen Bearbeitungsprogrammen sowie genug Stauraum und Lademöglichkeiten für das Equipment. Der Tag lässt sich wunderbar mit einem Verwöhnprogramm im indonesischen SPA ausklingen .

Ein Zimmer
Die Lounge lädt zum gemütlichen Zusammensein ein!
Lassen Sie sich verwöhnen im indonesischen Spa!

Verpflegung: Die frischen und köstlichen Mahlzeiten können sowohl im Outdoor-Restaurant (mit Bar und Lounge) als auch in privater Atmosphäre im Cottage als „Private Diner“ serviert werden (es sind voll ausgestattete Küchen in jedem Cottage vorhanden). Bei schönem Wetter bietet ein „Outdooressen“ ein einmaliges Erlebnis und ist nur zu empfehlen.

Das Restaurant

Die Straße von Lembeh (eine schmale Meeresstraße) trennt die Insel Lembeh und Sulawesi und ist weltberühmt für erstklassige Makrotauchgänge. Hier begegnet man seltenen und skurrilen Lebewesen (Critters) wie Anglerfischen, Geisterfetzenfischen, Zwergenseepferdchen, ausgefallenen Nacktschnecken und anderen Meerestieren, die man nur selten zu sehen bekommt.

Die Nautica
Erwartungsvolle Taucher
Nach dem Tauchgang

Die Tauchbasis „Eco Divers Lembeh“ ( PADI 5 Star IDC Center) befindet sich direkt bei den Cottages. Hier kümmert man sich intensiv um Taucher mit oder ohne Kameras. Die erfahrenen Guides begleiten Sie auf den Tauchgängen und werden Sie auf so manche getarnten Tiere hinweisen, die Sie sonst in dem dunklen Lavasand übersehen hätten. Der Tauchtag wird an Bord der MV Nautica verbracht, die speziell für Tagestauchtouren ausgelegt ist. Auf die Nautica gelangen Sie von Land aus mit zwei Speedbooten (Platz für 16 Taucher). Bei den anschließenden Tauchgängen wird in Gruppen von maximal vier Tauchern und einem Guide getaucht. Diese einmalige Kombination von Tauchgängen und Übernachtungen an Land lassen jeden Urlaub einmalig werden.

Tauchpakete und Hotelangebote hier anfragen: info@slow-dive.de!
Muräne
Getümmel am Riff
In perfekter Symbiose