Alam Anda Ocean Front Resort & Spa - Bali
Das Hotel eignet sich sehr gut für Taucher, die gerne einmal ganz unter sich sein wollen. An der praktisch menschenleeren Küste ist die Ablenkung vom Tauchen lediglich das Essen und Relaxen.

Alam Anda Bungalows
Restaurant bei Nacht
Alam Anda - einheimische Tanzgrupe


Anreise und Lage:
Das sehr familiäre Resort liegt an der Nordostküste von Bali mit meist menschenleeren Stränden. Die Anlage selbst liegt in einem Palmenhain am 400 Meter langen Ufer. Der Flughafen ist rund 100 Kilometer entfernt. Die Fahrt vom Flughafen zum Resort dauert etwa drei Stunden und kann schon als Sightseeing-Fahrt genutzt werden. Bali wird täglich von verschiedenen Fluglinien angeflogen (Singapore und Malaysia Airlines, Thai und Quatar Airways). Zielflughafen ist Denpasar.

Klima und beste Reisezeiten: Es herrscht das ganze Jahr über tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit, eine schlechte Reisezeit gibt es nicht. Die Jahreszeiten werden durch Monsunwinde bestimmt und in Regen- und Trockenzeit unterteilt. Von Dezember bis April muß mit größeren Niederschlägen gerechnet werden. In der Trockenzeit von Mai bis Oktober, speziell im Juli und August kann es teilweise sehr heiß werden. Im Jahresmittel liegen die Temperaturen bei 24–34 °C.

Dreh- und Angelpunkt des Geschehens ist das Restaurant. Ein tiefer Pool (Meer-/Süßwassergemisch) liegt in der Nähe der Tauchbasis. Ayurveda-Massage gibt's im wunderschönen separaten großen Spa-Bereich.

Bungalow
Zimmer Bungalow
Restaurant
Am Pool


Unterkunft: 
Verschiedene Zimmerkategorien für verschiedene Geschmäcker. 21 landestypische Bungalows mit Doppelbetten, Ventilator und Klimaanlage, Minibar, Dusche und Toilette, balinesischem Sofa auf der Terrasse (neun mit Meerblick, zwölf neuere mit Blick in den herrlichen Garten).
Ein großer Doppelbungalow 'Ambu Ambu', das sind zwei Bungalows mit Doppelbetten und Verbindungstür, Klimaanlage, zwei Duschen/Toiletten (open-air), Mini Bar, einem open-air Wohnbereich mit Esstisch und balinesischem Sofa, Garten mit Sonnenstühlen, Meerblick.
Zwei Junior Suiten 'Bahari' (etwas abseits gelegen) bestehend jeweils aus einem klimatisierbaren Schlafzimmer, einem Wohnzimmer mit Ventilator und einer kleinen Küche, Minibar, Badezimmer, separater Toilette, Terrasse; den großen Garten dürfen die Bewohner beider Suiten gemeinsam benutzen. Kostenlos dazu: Meerblick.
Hätten Sie's gerne ganz privat? Dann enpfehlen wir die 'Lumba Lumba' Villa mit einem open-air Wohnbereich mit balinesischem Sofa, privatem Swimmingpool, Küche, Mini Bar, open-air Badezimmer, einem normalen Badezimmer, zwei Schlafzimmer mit Doppelbett, großem privaten Garten, Sonnenstühlen, Meerblick.
Für Portemonnaiebewußte bieten sich die beiden einfacheren Losmen-Zimmer an, ausgestattet mit Doppelbett, Ventilator, Klimaanlage, Dusche/Toilette und kleiner Terrasse mit zwei Stühlen.
In allen Zimmer ist ein Safe, ein 220 V Stromanschluss (deutsche Steckdosen) und kostenloses Trinkwasser.

Verpflegung: Im Preis inbegriffen ist ein 'welcome cocktail', Frühstücksbuffet, Wasser und Kaffee den ganzen Tag. Frische Früchte am Nachmittag. Im Restaurant wird indonesisch gekocht. Tagesspezialgerichte, Dinnerbuffet oder á la Carte-Gerichte werden täglich angeboten. 

Diving Center Werner Lau.
Die Tauchbasis im Alam Anda liegt keine 50 Meter vom Strand entfernt und wurde perfekt auf die Anforderungen und Wünsche der Taucher ausgelegt. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, ist stets genügend Material und Leihausrüstung vorhanden. Ein eigenes 10Meter Boot gehört genauso zur Tauchbasis wie drei Kleinbusse. Eine moderne Nitrox Füllanlage ist vorhanden.

Herrliche Nacktschnecke
Findet Nemo!
Seepferdchen gut getarnt
Kugelfisch


Tauchspots:
Alle bekannten Tauchplätze Balis werden regelmäßig in Tagesausflügen angeboten, so z.B. Angels Canyon, Coral Stairs, Baru Karang, Kubu, Tulamben Wrack (SS Liberty), Coral Garden und Drop Off. Mit dem Boot oder meistens mit dem Auto sind die Tauchgebiete zwischen 20 Minuten und 60 Minuten zu erreichen. Normalerweise werden zwei Tauchgänge pro Tag durchgeführt. Zwischen den Tauchgängen werden Snacks, frisches Obst und Getränke angeboten. Direkt vor dem Hotel befindet sich ein schönes Hausriff. Dort sind gemütliche Strandtauchgänge, Nachttauchgänge und auch die Freiwassertauchgänge für die Ausbildung sehr gut möglich.

Tauchpakete und Hotelangebote hier anfragen: info@slow-dive.de!