Camel Dive Club & Hotel - Naama Bay 

Das kleine, aber feine Resort liegt direkt im Herzen der Naama Bay in Sharm El Sheikh, nur wenige km vom internationalen Flughagen (etwa 10 km). Das Camel Dive Club & Hotel lädt Sie zu einem einmaligen und erlebnisreichen Tauchurlaub ein.

 
 
 


Anreise und Lage:
 Zielflughafen ist Sharm el Sheikh (SSH), welcher von verschiedenen Airlines angeflogen wird. Der Flughafen ist nur 10 km vom Resort entfernt.

Klima und beste Reisezeiten: In Ägypten herrscht trockenes Wüstenklima, es fällt kaum Regen. Die sehr trockene Luft und ein fast immer wehender Wind machen die hohen Temperaturen erträglich. Ägypten ist ganzjährig zu bereisen, die Sommer (Juli, August) sind sehr heiß, im Winter (Januar, Februar) kann es nachts kalt werden.

Das familiäre Hotel – Camel Dive Club & Resort – umfasst 38 Zimmer auf zwei Etagen, rund im einen Innenhof mit Swimmingpool gruppiert. Speisen können Sie in einem der zwei erstklassigen Restaurants – das “Tandoori“ (indisch) und das “Pomodoro“ (italienisch). Sie haben Appetit auf ein selbstgemachtes, leckeres Eis? Besuchen Sie doch einfach das ansässige Vanilla Cafe. Vanillas Chefkoch Claudio kreiert über 20 Geschmacksrichtungen hausgemachter italienischer Eiscreme. Nach einem ereignisreichen Tauchtag können Sie in der Camel Bar – der wahrscheinlich berühmtesten Bar Sharm El Sheikhs – entspannen, feiern oder einfach nur den Sonnenuntergang genießen.

 
 
 
 


Unterkunft
: Alle 38 Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, Klimaanlage, Kühlschrank, Zubereitungsmöglichkeit für Tee und Kaffee, Satelliten-TV und Safe. 30 Zimmer verfügen zusätzlich über eine eigene Terrasse oder einen Balkon und bieten einen herrlichen Poolblick.

Verpflegung: Frühstück.

Die ansässige Tauchbasis «Camel Dive» ist äusserst professionell geführt. Der Gründer und Mitbesitzer Hesham Gabr gehört zu den “alten Hasen“ des Tauchtourismus im Sinai. Bei dieser internationalen Tauchschule sind Sie in besten Händen.

 
 


Die Ausfahrten – organisiert von professionellen und erfahrenen Tauchguides – starten bereits früh morgens. Die über 30 verschiedenen Tauchplätze, wie z.B. Ras Mohamed und Straße von Tiran, werden abwechselnd angefahren.

Fakten:
• 250 komplette Tauchausrüstungen (von Mares)
• 12 komplette Tauchausrüstungen für Kinder
• 200 x Schorchelequipment
• 30 Unterwasserkameras
• 4 Olympus Digitalkameras (6MB)
• 7 Apex Nitrox Tauchcomputer
• 600 Aluminium 10, 12 and 15 l Flaschen
• 1 Bauer K180 silenced Kompressor (monatlich gewartet)
• Coltri nitrox membrane (nitrox up to 40%)
• Helium and oxygen 200 bar booster

Tauchpakete und Hotelangebote hier anfragen: info@slow-dive.de!