Mangrove Bay Resort - El Quseir 

Das Mangrove Bay in El Quseir ist ein beliebtes Taucherhotel und hat sehr viele Stammgäste, nicht zuletzt auf Grund der hervorragenden Tauchbasis, dem Ducks Dive Center.

Lobby
Mangrove Bay Resort
Am Strand


Anreise und Lage:
Zielflughafen ist Hurghada oder Marsa Alam (HRG oder RMF), welche von verschiedenen Airlines angeflogen werden. Das Hotel liegt etwa 30 Kilometer südlich von El Quseir in einer traumhaften Mangrovenbucht. Vom Flughafen Marsa Alam beträgt die Transferzeit etwa 40 Minuten, ab Hurghada dauert der Transfer etwa zwei Stunden.

Klima und beste Reisezeiten: In Ägypten herrscht trockenes Wüstenklima, es fällt kaum Regen. Die sehr trockene Luft und ein fast immer wehender Wind machen die hohen Temperaturen erträglich. Ägypten ist ganzjährig zu bereisen, die Sommer (Juli, August) sind sehr heiß, im Winter (Januar, Februar) kann es nachts kalt werden.

Die Bungalowanlage ist weitläufig angelegt und besteht aus 90 Zimmern, angeordnet in vier Reihen. Die erste Reihe bietet Meerblick. Es gibt eine kleine Lobby mit Rezeption, mehrere Bars, Souvenirshop und einen Billardraum. Der Swimming-Pool lädt zum Verweilen ein. Liegen und Sonnenschirme sind inklusive, ebenfalls am Strand.

Bungalows
Getrennte Doppelbetten
Gemütliche Sitzecken
Am Freiluftbuffet


Unterkunft
: Die Bungalows sind einfach und zweckmäßig ausgestattet mit Klimaanlage, Dusche/WC, Sat.-TV, Minibar und Terrasse. Es werden Visa- und Mastercard akzeptiert.

Verpflegung: Halbpension, Frühstück und Abendessen in Buffetform.

Das Duck`s Dive Center steht unter erfahrener Leitung von Robert Furtner und Essam Hassan. Es finden täglich Ausfahrten vom hoteleigenen Steg statt. Das wunderschöne Hausriff ist für Taucher und Schnorchler bestens geeignet. Ausfahrten zum Elphinstone Riff können gegen Aufpreis vor Ort organisiert werden, sind allerdings wetterabhängig.

Tauchgäste von anderen Hotels sind hier nicht erlaubt. Tauchen oder Schnorcheln mit dem Tauchcenter Ducks Diving Quesier ist exklusiv nur für unsere Gäste. Das garantiert eine einzigartige und ruhige Stimmung, die man sonst nicht so oft in Ägypten findet.

Freiluftrestaurant
Nacktschnecke


Tauchbasis:
K-14 Bauer Kompressoren, Nitrox-Membrananlage, 12-l-Aluflaschen mit DIN und Int- Anschlüssen, Scubapro Ausrüstung, Tauchcomputer, UW-Kamera, großer Trockenraum NITROX FOR FREE!!! Eearly Morning Dives Fortgeschrittenen- und Spezialkurse der verschiedenen Tauchorganisationen Alle Boote sind mit Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer und Funk ausgestattet.

Tauchpakete und Hotelangebote hier anfragen: info@slow-dive.de!