Sea Serpent
Das erste einer neuen Generation von Luxus-Safaribooten, welches einen Trend einleitete. Das Design wurde inspiriert von einer Bootsform, die den Preis der Benetti Classic 35 Yachten gewonnen hat.

MY Sea Serpent
Sonnendeck, teilweise beschattet
Schwärme für mich!


Anreise und Lage:
Zielflughafen ist Hurghada oder Marsa Alam (HRG oder RMF), welche von verschiedenen Airlines angeflogen werden. Heimathafen des Schiffes ist Marsa Alam, 45 Autominuten vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Der Transfer vom Flughafen Hurghada dauert etwa drei Stunden.

Klima und beste Reisezeiten: In Ägypten herrscht trockenes Wüstenklima, es fällt kaum Regen. Die sehr trockene Luft und ein fast immer wehender Wind machen die hohen Temperaturen erträglich. Ägypten ist ganzjährig zu bereisen, die Sommer (Juli, August) sind sehr heiß, im Winter (Januar, Februar) kann es nachts kalt werden.

Die Vorgabe unserer Kunden Ende der 90-er Jahre war eindeutig: die Tauchkreuzfahrtschiffe müssen bequem sein, die Kabinen klimatisiert mit eigener Dusche/WC, das Essen gut und die Süßwasserduschen müssen süß und warm sein. So entstand mit der Sea Serpent eine neue Generation von Tauchkreuzfahrtschiffen im Roten Meer.  Baujahr 2001, 34m lang, 7,5m breit, 20 Personen maximal in zehn Doppelkabinen (acht Kabinen mit einzelnen Betten, zwei Kabinen mit Doppelbetten) mit Dusche, WC und Klimaanlage. Klimatisierter Salon mit Sitzgruppen, TV, DVD, Video, CD. Zwei Sonnendecks, teilweise beschattet, ein Hauptdeck, Kabinendeck. Moderne Sicherheitseinrichtungen.

Kabine
Kabine mit Kuschelbetten


Technik:
Zwei 1000 PS MAN Diesel, zwei leise Generatoren, zwei Entsalzungsanlagen.

Geologisch gesprochen tauchen wir in ein sehr junges Meer. Nur 20 Millionen Jahre sind es etwa, seit sich der Graben, der sich durch das Auseinaderdriften der Kontinentalplatten bildete, mit Wasser füllte, das vom Mittelmeer kam. Ein stetes Heben und Senken des Meeresspiegels über die Jahrmillionen schwemmte immer wieder indopazifische Lebewesen in das Becken zwischen Afrika und Arabien, die wir heute bestaunen dürfen. An Bord der Sea Serpent ist zum Tauchen angerichtet: zwei Kompressoren, Nitrox Membrananlage, 12 l Aluflaschen (DIN/INT), zwei Zodiacs.

Tauchdeck
Daedalus
Tümmler

Im Preis inbegriffen: Transfers ab/an Flughafen, Unterbringung in halber Doppelkabine, (abhängig vom Belegungsplan des Bootes letzte Nacht an Bord oder im 4-Sterne Hotel), Vollpension, Tee, Kaffee, Mineralwasser, Softdrinks; 3-4 Tauchgänge täglich (2-3 Tauchgänge am letzten Tag, kein Tauchen am An- und Abreisetag), Tauchguide, Flaschen und Blei. Nitrox kostenlos.

Nicht im Preis inbegriffen: Internationale Flüge, bei Abfahrt Port Ghalib € 25 Hafengebühren, "Route Supplement" (Visum, Gebühren und Zuschläge: Nord-/Südtouren/St.John's 130 €, Brothers 160 €, alle anderen Touren 190 €), Aufpreis für 15 Liter-Flasche € 35 pro Woche, alkoholische Getränke, Trinkgelder (empfohlen sind zwischen € 35-50 pro Person).

Gruppenkonditionen können jederzeit gerne bei und angefragt werden.

Salon
Salon der Sea Serpent
Speisesaal
Schattendeck
 

 

Aufpreis für eine Einzelkabine: 100 %

Mindestteilnehmer: 12 Personen